UA-34182763-1

Anthroposophie        =           Dreigliederung

Impuls - Reaktion - Inkarnation   1919 - 1969 - 2019    Geschichte - Quellen - Material

Schriften von Hans Erhard Lauer


o Die Krisis in der Wissenschaft und die Anthroposophie. 1921

o Ignaz Paul Vitali Troxler: Blicke in das Wesen des Menschen. Herausgegeben und eingeleitet von H.E.Lauer. 1921

o Verschüttetes deutsches Schrifttum. Ernst von Lasaulx: Ausgewählte Werke. Herausgegeben und eingeleitet von H.E.Lauer. 1925

o Rudolf Steiners Lebenswerk. Ein einführender Überblick über die Begründung der Anthroposophie. 1926. - Lauer: Rudolf Steiners Lebenswerk

o Rudolf Steiners Anthroposophie im Weltanschauungskampf der Gegenwart. 1927. -  Lauer: Anthroposophie

o Vom neuen Bilde des Menschen. Philosophisch-anthroposophische Betrachtungen. 1932

o Die Volksseelen Europas. Versuch einer Psychologie der europäischen Völker auf geisteswissenschaftlicher Grundlag. 1934. 2. Auflage 1964.

o Musik und Musiker in anthroposophischer Betrachtung. 1934

o Die Entwicklung der Musik im Wandel der Tonsysteme. 1935. 3. Aufllage 1976.

o Die deutsche Klassik. Urbild und Erdengestalt. 1944. -

o Die Wiedergeburt der Erkenntnis in der Entwicklungsgeschichte des menschlichen Erkenntnisstrebens. 1946. -  Wiedergeburt der Erkenntnis

o Entwicklungsprobleme der Anthroposophischen Gesellschaft. 1946.

o Goethes Faust im Lichte der Gegenwart. 1949

o Klassik, Romantik und die Gegenwartsaufgaben des deutschen Geistes. 1950.

o Wie pflegt man Anthroposophie heute in zeitgemäßer Art? 50 Jahre anthroposophische Bewegung und die Forderungen der Jahrhundertmitte. 1952

o Der menschliche Lebenslauf. Seine geschichtlichen Wandlungen und seine Gegenwartsprobleme. Ein Beitrag zu den Aufgaben der Erwachsenenbildung. 1952. 2.Auflage 1972.

o Die zwölf Sinne des Menschen. Umriß einer neuen, vollständigen und systematischen Sinneslehre auf Grundlage der Geistesforschung Rudolf Steiners. 1953. Zweite erweiterte Auflage 1977.

o Mozart und Beethoven im Entwicklungsgang der abendländischen Kultur. Eine kulturgeschichtliche Betrachtung zu Mozarts 200. Geburtstag. 1956.

o Geschichte als Stufengang der Menschwerdung. Ein Beitrag zu einer Geschichtswissenschaft auf geisteswissenschaftlicher Grundlage.

   Band 1: Erkenntnis und Erinnerung. 1956. - Hans Erhard Lauer - Werke II

   Band 2: Die Wiederverkörperung des Menschen als Lebensgesetz der Geschichte. 1958. -  Lauer II Wiederverkörperung als Lebensgesetz...

   Band 3: Der moralische Aspekt der Geschichte. 1961. -  Lauer III Wille + Vorsehung. Der moralische Aspekt der Geschichte

o Der moralische Imperativ der Gegenwart. 1957

o Erkenntnis und Offenbarung in der Anthroposophie. 1958

o Wir können wir menschlich leben in der Welt von morgen? 1960.

o Rudolf Steiner - ein Bahnbrecher der Menschheitszukunft. Grundmotive seines Lebenswerks. Zu seinem 100. Geburtstag. 1961

o Die soziale Problematik und die Weltlage der Gegenwart. 1962.

o Lebensfragen des Zeitalters der Freiheit. Wahrheit, Freiheit, geistige Führung. 1963.

o Die Rätsel der Seele im Lichte der Tiefenpsychologie und der Anthroposophie. 1964. 3. Auflage 1974.

o Die dreifache Bedeutung des Christus-Ereignisses in der Darstellung Rudolf Steiners. 1964.

o Die Anthroposophie und die Zukunft des Christentums. 1966.

o Die Forderungen des 20. Jahrhunderts an die Geschichtsforschung.   

   Band 1: Geschichte als Wissenschaft von der Zukunft. 1966. 3 Vorträge -  Lauer: Die Aufgaben der Geschichtsforschung

   Band 2: Standortbestimmung der Gegenwart. 1967.

   Band 3: Das Christentum in der Sicht der Zukunft. 1968.

o Der Mensch in den Entscheidungen unseres Jahrhunderts. 1969.

o Das Gesetz der Evolution und die Zukunft des Menschen. 1970.

o Aggression und Repression in der heutigen Gesellschaft. Ihre Ursachen und ihre Überwindung. 1972. 2. Auflage 1975.

o Vom richtigen Altwerden. Der menschliche Lebenslauf, seine geschichtlichen Wandlungen und seine Gegenwartsprobleme. 1974 -   Lauer: Vom   richtigen Altwerden

o Die Entwicklungsstufen der menschlichen Gesellschaft. Ein Beitrag zum Verständnis der Idee der sozialen Dreigliederung. 1974. -  Lauer: Gesellschaftsentwicklung

o Grundgeheimnisse des Christentums. 1974.

o Gerhard Szczesny - Hans Erhard Lauer: Die Zukunft der Freiheit. 1974.

o Menschheitskristen und Generationskonflikte. Ursachen, Irrwege, Lösungen. 1974.

o Wie können wir überleben? Die Krisis der Zivilisation und der Weg in die Zukunft. 1975.

o Die Neugeburt der menschlichen Ideale. 1975.

o Etwa 500 Aufsätze in den Zeitschriften:

           Österreichische Blätter für freies Geistesleben (Wien)

           Blätter für Anthroposophie (Basel)

           Die Drei (Stuttgart)

           Die Kommenden (Freiburg)

           Das Goetheanum (Dornach)